Aktuell

Anpassungen bei den Fahrtkosten (Berufsauslagen)
Der Bund hat beschlossen, dass ab dem 1.1.2016 die Fahrtkosten bei den Berufsauslagen nur noch maximal CHF 3’000 betragen dürfen. Beim Kanton Zürich ist ab 1.1.2018 noch ein Abzug von CHF 5’000 erlaubt.